04 Ich-Kraft

Gute Führung beginnt immer mit Selbstführung. Für den Pfad des Business-Häuptlings gilt deshalb: Nur wer genau weiß, wer er ist, was ihm wichtig ist, was er will und wem er sich verbunden fühlt, hat die Stärke und die Kraft, diesen Weg zu gehen. Deshalb reflektieren Sie in diesem Kapitel Ihre Werte, Ihre Identität, Ihre Zugehörigkeit, Ihre Wandlungsfähigkeit und erfahren, wie Sie Ihr eigenes Erleben so gestalten und steuern, dass Sie Ihre Führungsrolle weise und souverän ausfüllen.

Wenn Sie dieses Kapitel gelesen haben, …

  • sind Sie sich Ihrer Werte bewusst, können diese sichtbar machen und Werte-Konflikte auflösen.
  • füllen Sie Ihre Führungsrolle im Unternehmen mit größerer Identitätsklarheit aus.
  • wissen Sie um die tiefe Bedeutung der Zugehörigkeit und können wichtige Parameter zur Unterstützung von Zugehörigkeit im Unternehmen steuern.
  • kennen Sie die besondere Funktion und Nützlichkeit des „Heyoka“ (Clowns) in Ihrem Unternehmen.
  • können Sie Ihr Erleben wirkungsvoll steuern und auch in schwierigen Situationen auf Ihr Leistungspotenzial zugreifen.

Bonusmaterial Ich-Kraft