06 Kognitiver Pfad

Wer eine starre, dogmatische Haltung einnimmt, ist weder ein angenehmer Gesprächspartner noch eine souveräne Führungskraft. Gerade im Unternehmenskontext – wenn es darum geht, viele verschiedene Bedingungen, Ansichten, Tendenzen zu integrieren und kluge, weitreichende Entscheidungen zu treffen –, ist es wichtig, die jeweilige Situation aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten. In diesem Kapitel erfahren Sie, wie Sie es schaffen, jederzeit und schnell Kommunikationssituationen zu analysieren, Ihre Gedanken zu sortieren – und so zu guten Entscheidungen zu kommen.

Wenn Sie dieses Kapitel gelesen haben, …

  • haben Sie Ihre geistige Gelenkigkeit trainiert.
  • nutzen Sie die unterschiedlichen Wahrnehmungsperspektiven, um eine Kommunikationssituation zu analysieren.
  • klären Sie Ihre Gedanken, indem Sie räumliche Anker einsetzen.
  • kommen Sie mit dem Tetralemma zu neuen Lösungen.
  • beleuchten Sie mit zirkulären Fragen die „blinden Flecken“ eines Systems.
  • nutzen Sie die Zeitperspektive bewusster bei Entscheidungen und in Kommunikationssituationen.